Samstag, 27. Dezember 2014

Topprodukt: Garnier Hautklar Anti-Pickel Thermo-Maske


Verpackung und Design
Eine Packung enthält 2 Anwendungen à 6 ml.

Die Farbe des Inhaltes wird auf der Verpackung wieder erneut aufgegriffen. 
Man kann die 2 Sachets von einander trennen und hat dann jede Anwendung separat und ist somit handlicher.

Inhalt: 2x6ml / 0,95 EUR


Entnahme, Konsistenz, Farbe und Duft
Die Packung hat eine seitliche,vorgefertige Einrisskante, somit lässt sich die Anwendung leicht und einfach öffnen. Die Konsistenz ist eher dickflüssig, fest. Daher empfiehlt es sich die Masse vor dem Aufmachen bereits leicht durchzukneten. In der weißlichen Verpackung sieht die Maske sehr gräulich/hellblau aus. Auf dem Gesicht wirkte sie aber etwas dunkler. Der Duft lässt sich sehr schwer beschreiben, aber aufjedenfall nicht unangenehm scharf und stechend, sondern eher pflegend angenehm. 
(Ich bin sehr schlecht, wenn es um Duftbeschreibungen geht).


Inhaltsstoffe
GlycerinKaolinCI 77891 (Titanium Dioxide),Propylene Glycol Dicaprylate/Dicaprate,Aluminum Starch Octenylsuccinate,MontmorilloniteAqua (Water), Propylene GlycolAcrylates CopolymerAllantoinBenzyl SalicylateCI 42090 (Blue 1), CI 77007(Ultramarines), LimoneneLinaloolPropylene CarbonateSalicylic AcidSerineSodium ChlorideSorbitolStearalkonium Hectorite,UreaZinc GluconateParfum / Fragrance(F.I.L. B36051/1)

codecheck.de
Beim Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe braucht niemand zu erschrecken. Zwar stecken darin ein Filmbildner und ein Farbstoff, die die Haut irritieren könnten. Insgesamt macht die Liste aber einen freundlichen Eindruck.

Anwendung
Einfach auf dem angefeuchteten, gereinigten Gesicht auftragen, drei Minuten einwirken lassen und anschließend mit warmem Wasser abwaschen. Sofort tritt beim Einmassieren der Maske ein Thermo-Effekt auf, der auch die drei Minuten anhält. Es ist nur eine leichte Wärme - sehr angenehm.Durch die Wärme öffnen sich die Poren und die reinigende Wirkung wird verstärkt. Nach ca. drei Minuten wäscht man die hellblaue Masse ab. Dies geht recht einfach und schnell, da sie nicht wir manch andere Masken hart wird und anfängt abzubröckeln. Die Maske ist also durchaus etwas für die Faulen unter uns. Garnier empfiehlt eine Anwendung von 1-2 mal wöchentlich. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung glatt und mattiert an. Kleine Hautrötungen und Pickelchen scheinen etwas abgeklungen zu sein. Die Haut fühlt sich angenehm weich und elastisch an. Auch ein Tag später hält der mattierende Effekt noch an.

Fazit
Absolute Begeisterung und eine Kaufempfehlung meinerseits. Die Garnier Thermo-Masken sind etwas für Faule, die auf einen Sofort-Effekt gegen schlechte Haut stehen. Bei mir wirkt diese Maske sehr gut und durch die Wärme ist sie viel angenehmer als Tonerde- oder Heilerde Masken, die ein unangenehmes Hautgefühl hinterlassen, wenn sie anfängt zu trocknen und zu brökeln. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen