Freitag, 13. Februar 2015

Review: Mizellenwasser im Vergleich - Garnier und L'Oréal

Garnier Skin Naturals Mizellen Reinigungswasser


Das sagt Garnier:
"Das Reinigungswasser mit Mizellen-Technologie entfernt Make-up, reinigt und beruhigt die Haut in nur einem Schritt, selbst ohne abspülen. Mizellen wirken wie Magneten, die Unreinheiten, Make-up und Talgüberschuss beseitigen, auch ohne zu reiben. Reinigen Sie ihr Gesicht in dem Sie das Reinigungswasser auf ein Wattepad geben und schminken sie damit Gesicht und Augen ab.

Die neuen Mizellen Reinigungswasser wurden entwickelt, um die Haut intensiv von Schmutz zu befreien, ohne die Haut dabei zu strapazieren. Die reinigenden Moleküle umhüllen Schmutzpartikel und Make-Up-Reste und saugen diese sofort wie ein Magnet auf. Die Kraft der Mizellen ermöglicht es gleich mehrere Zonen des Gesichts schonend zu reinigen: die T-Zonen, die Augen und die Lippen. Die Reinigungswasser mit Mizellen-Technologie sind für eine sensible Haut geeignet und hinterlassen ein samtweiches Hautgefühl."

Ohne Parfum und Garnier verspricht dazu optimale Hautverträglichkeit.

Inhalt 400ml / 4,95 EUR

Garnier bietet außerdem drei verschiedene Ausführungen an:
  • Für normale & empfindliche Haut
  • Für Mischhaut & empfindliche Haut
  • Für trockene & empfindliche Haut
Verpackung und Design
Die "bauchige" Plastikflasche mit der runden pinken Verschlusskappe erinnert sehr an das Bioderma Sensibio H2o. Durch die durchsichtige Verpackung lässt sich der Füllungszustand optimal beurteilen. Sehr clean und dennoch ansprechend. Die Flasche liegt außerdem gut in der Hand. Auf Vorder- und Rückseite stehen alle wichtigen Informationen.



Entnahme, Konsistenz und Duft
Die Konsistenz ist flüssig und klar - wie Wasser. Zudem geruchslos, welches ich sehr begrüße. Der Verschluss lässt sich leicht öffnen und schließt fest.


Inhaltsstoffe
AquaHexylene GlycolGlycerinDisodium CocoamphodiacetateDisodium EDTA,Poloxamer 184Polyaminopropyl Biguanide

Anwendung
Laut Garnier reichen die 400ml für 200 Anwendungen.
Einfach etwas von der Mizellenlösung auf ein Wattepad geben und damit das Gesicht reinigen.
Angeblich ist ein Reiben am Auge überflüssig, dem kann ich so aber nicht zustimmen. So geht es mir aber auch bei dem Bioderma Sensibio H2o oder dem Mizellenwasser von L'Oréal. Um Mascara also einfach abzunehmen, sollte man das getränkte Wattepad ca. 20 Sekunden auf das Auge legen. Dann ist auch eine sanfte Abnahme möglich. Bei wasserfester Mascara streiken aber alle drei Wässerchen etwas. Daher benutze ich immer einen Augen Make-up Entferner zusätzlich.

Hautgefühl
Die Haut brennt, spannt und juckt nicht, sonder sie fühlt sich frisch gereinigt, weich und vom kleinsten Schmutz befreit an. 

Fazit
Hier geht das Abschminken wirklich schnell, einfach und gründlich. Wasserfeste Mascara hat das Mizellenwasser nicht restlos geschafft. Hier sollte nochmals mit einem ölhaltigen Augen Make-up Entferner nachgeholfen werden. Was ich absolut toll finde ist, dass Garnier auf die verschiedenen Hauttypen eingeht. So ist für jeden etwas dabei und man kann bei Bedarf (zum Beispiel der Jahreszeit entsprechend) wechseln. Insgesamt bin ich mit dem Reinigungswasser sehr zufrieden. Es kommt dem Bioderma Sensibio H2o wirklich sehr sehr nahe. Einen wirklichen Unterschied konnte ich bei den Anwendungen nicht feststellen, außer das sich die Inhaltsstoffe minimal unterscheiden.

L´oréal Skin Perfection Reinigungsfluid mit Mizellen-Technologie


Das sagt L'Oréal:
"L'Oréal Paris hat mit innovativer Mizellen-Technologie ein Reinigungsgel entwickelt, das so schonend reinigt, dass es selbst für trockene und empfindliche Haut geeignet ist. Durch die Mizellen-Technologie werden Partikel eingeschlossen und können so sanft von der Haut abgetragen werden. Reiben und Nachspülen sind überflüssig. 
Hydra Active 3 entfernt Make-up, reinigt optimal und verbessert Anwendung für Anwendung die Qualität Ihrer Haut – und das so sanft, dass es sogar sensible Haut beruhigt.

Entfernt Make-up, beruhigt die Haut. Kein Reiben, kein nachspülen.
Intensive Wirksamkeit, Anti-Hautirritation. Ohne Parfum."

Inhalt 200ml / 3,95 EUR

Verpackung und Design
Die Flasche ist recht schmal gehalten und liegt zudem gut in der Hand. Auch hier ist die Verpackung blickdurchlässig, sodass sich der Füllungszustand optimal beurteilen lässt. 

Entnahme, Konsistenz und Duft
Auch hier ist der Inhalt klar, flüssig sowie geruchslos.
Die Entnahme bzw. Dosierung des Produktes lässt sich durch die vergrößerte Öffnung etwas schlecht gestalten. Die Öffnung geht nach innen und ohne eine Erhebung nach außen. Hält man also die Flasche leicht schräg in der Hand, ohne ein Wattepad direkt auf die Öffnung zu legen, schwappt alles heraus. Zudem läuft es zum Teil an der Flasche herunter. Somit geht viel Produkt verloren.


Inhaltsstoffe
Aqua/Water, Hexylene Glycol, Glycerin,Poloxamer 184, Disodium Coco-Amphodiacetate, Disodium EDTA,Polyaminopropyl Biguanide.

Anwendung
Auch hier die gleiche Vorgehensweise wie bei dem Garnier Mizellenwasser.

Hautgefühl
Die Haut brennt, spannt und juckt nicht, sondern fühlt sich frisch gereinigt und vom kleinsten Schmutz befreit an. 

Fazit
Auch hier bin ich mit dem Gesamtergebnis sehr zufrieden. Bei wasserfester Mascara wird nochmals mit einem ölhaltigen Augen Make-up Entferner nachgeholfen. Alles andere wird problemlos entfernt. Störend ist allerdings die Entnahme des Produktes. 
_____________________________________________

Gesamteindruck
Mein Sieger ist hier ganz klar das Mizellenwasser von Garnier. 
Unterm Strich muss ich sagen, dass ich beide Produkte von der Leistung und Wirkung wirklich gleichermaßen gut finde. Da sich allerdings das Produkt des L'oréals Mizellenwassers durch die Öffnung schlecht dosieren lässt, werde ich sicherlich weiterhin zu Garnier Skin Naturals greifen. Optimal ist auch, das Garnier auf die verschiedenen Hauttypen eingeht und man so der Jahreszeit entsprechend wechseln kann. Im Winter benötige ich andere Pflege, als im Sommer. Nochmal geht ein dicker Pluspunkt an Garnier was die Füllmenge betrifft. Hier bekommt ihr die doppelte Menge für nur einen Euro mehr. 
Wer also nicht so viel Geld für das Bioderma Sensibio H2o (500ml / ca. 17 EUR) ausgeben möchte, ist mit dem Garnier Skin Naturals Mizellen Reinigungswasser sicherlich gut beholfen.

Ergänzend muss ich noch erwähnen, dass dieses Wässerchen trotzdem nicht meine tägliche Gesichtsreinigung komplett ersetzt. Aber es bereitet meine Haut optimal darauf vor. Entweder benutze ich es zum Abschminken oder um die "Reste" abzunehmen. Danach wasche ich mir noch mein Gesicht mit einer milden Waschlotion.


*Das Garnier Mizellenwasser wurde mir von der Garnier Blogger Academy kostenlos zu Verfügung gestellt. 

1 Kommentar:

  1. Leider konnte mich das Garnierwasser nicht überzeugen, da es gebrannt hat. Aber ich habe auch sehr empfindliche Haut. Deshalb bleibe ich bei Bioderma. Trotzdem tolle review.

    LG,

    Andie
    www.andieeloves.blogspot.com

    AntwortenLöschen