Dienstag, 4. August 2015

Review: Nivea In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner; Gesichtsfplege

Ich bin Teil der Nivea-Botschafter-Aktion.


Hier vorab ein kleiner Einblick in mein Testpaket.



Nivea In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner



Das sagt Nivea
"Panda-Augen einfach wegduschen! Die einfache Art der Gesichtsreinigung für sofort gereinigte, von Make-up befreite Haut und Augen nach dem Duschen. Der erste Make-up Entferner für die Dusche: In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner.


Jetzt können Sie Ihr Gesicht in der Dusche reinigen und abschminken - superschnell und unkompliziert. Die innovative Formel befreit Ihre Haut sanft und gründlich von Make-up. Sogar Mascara wird rückstandlos entfernt. Nie wieder Panda-Augen! Die Waschcreme ist parfümfrei, hat eine cremig-weiche Textur und verleiht Ihnen ein zart gereinigtes Hautgefühl: In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner.

Reinigt besonders mild.
Entfernt sanft Make-up und sogar Mascara - ohne Wattepad.
Ist besonders für die sensible Augenpartie geeignet und schützt die Wimpern.
Pflegt zart und erhält die natürlich Feuchtigkeitsbalance der Haut.
Die Verträglichkeit ist dermatologisch und augenärztlich bestätigt."



Warnhinweis
WICHTIG! Produktreste können die Dusche oder Badewanne rutschig machen. Daher mit Vorsicht verwenden und nach Gebrauch Produktreste gründlich entfernen!" 

Inhalt 150ml / 3,99 EUR

Verpackung und Design
Das Design ist schlicht aber ansprechend gestaltet. Es befinden sich alle wichtige Infos auf Vorder- und Rückseite. Das Produkt steht sozusagen auf dem Kopf, so sammelt sich der Inhalt immer unten und man bekommt den Inhalt einfacher aus der Flasche. 

Entnahme, Konsistenz und Duft
Bei dem Produkt handelt es sich um eine weiße und parfümfreie Textur, die ein wenig fester, als gewöhnliche Creme ist. Sie hat diesen typischen Nivea-Duft, welcher mir immer sehr gut gefällt und den ich gerne rieche. 



Anwendung
Das sagt Nivea
"Eine haselnussgroße Menge auf die trockene Gesichtshaut geben und in kreisenden Bewegungen einmassieren. Mit etwas Wasser das Ganze etwas aufschäumen und anschließend mit klarem Wasser abspülen".



Test


Hier nur ein leichtes Make-up nach einem Arbeitstag: Foundation, etwas Puder, wasserfeste Mascara, Blush, Bronzer.



Nach der Reinigung mit dem Garnier Mizellenwasser

Eindruck
Soweit so gut. Eine Anwendung auf feuchter Haut hat meines Erachtens den gleichen Effekt, wie auf trockener. Es entfernt oberflächlich gut Make-up, allerdings merke ich beim zweiten Durchgang mit einem Mizellenwasser, dass mein Gesicht nicht gründlich gereinigt wurde. Mascara (egal ob wasserfest oder nicht) bekommt es nur sehr schwer, bis gar nicht runter, sondern es verschmiert und es entstehen diese Pandaaugen, die sie eigentlich als Aushängeschild ihrer eigenen Werbekampagne nutzt. Im letzten Monat habe ich die Nivea In-Dusch Creme immer wieder verwendet und versucht die richtige Anwendung herauszufinden, mit oder ohne Schwämmchen, trocken oder nass, um ein gutes und schnelles Ergebnis zu erzielen. Leider ist mir dies nicht gelungen. Ein wirkliches Zeitersparnis hatte ich demnach leider auch nicht. Sehr angenehm empfand ich, dass die Waschcreme & Make-up Entferner nicht in den Augen gebrannt hat und meine Haut nicht ausgetrocknet und gespannt hat.

Fazit
Ich denke als Vorbereitung zur eigentlichen Gesichtsreinigung ist die Waschcreme akzeptabel. Mehr aber auch nicht. Ein wirkliches Zeitersparnis hatte ich nicht, da diese mein Make-up nicht restlos entfernt hat und ich immer nachreinigen musste. Ich werde dieses Produkt wahrscheinlich so aufbrauchen, dass ich es morgens/abends anwende, wenn ich nicht, beziehungsweise noch nicht geschminkt bin. 

Nivea In-Dusch Gesichtspflege



Das sagt Nivea

"Jeden Morgen warten, bis Deine Gesichtspflege eingezogen ist? NIVEA macht Schluss damit und revolutioniert Deine tägliche Pflegeroutine. Die neue In-Dusch Gesichtspflege zieht beim Duschen blitzschnell in die Haut ein – ohne klebrige Rückstände zu hinterlassen. Dank der innovativen Formel sorgt sie für ein langanhaltend gepflegtes, angenehmes Hautgefühl. Die In-Dusch Gesichtspflege gibt's für alle Hauttypen: Die Formel mit Vitamin E ist besonders geeignet für normale Haut und Mischhaut, die Formel mit Mandelöl eignet sich vor allem für trockene und sensible Haut."

Inhalt 75ml / 3,79 EUR

Die Nivea Gesichtspflege gibt es für normale und Mischaut und für trockene Haut.

Verpackung und Design

Anders als die Waschcreme, ist die Gesichtspflege in einer extra Umverpackung. Weshalb auch immer. Für mich etwas unnötig. Ansonsten ist es ziemlich gleich zu der Waschcreme gehalten.

Entnahme, Konsistenz und Duft
Die Creme ist sehr zart, cremig und formbeständig. Auch hier dieser typische Niveaduft.


Anwendung
Die Anwendung ist ganz leicht: Nasse Haut eincremen, abduschen, abtrocknen – Fertig!


Eindruck
Mit der Gesichtspflege bin ich bis jetzt ganz zufrieden. Sie zieht schnell ein und hinterlässt kein klebriges Gefühl. Die Haut wirkt schön weich und geschmeidig. Für die warmen/heißen Tage sicherlich optimal. Für die kältere Jahreszeit wahrscheinlich für mich nicht ausreichend. Dann muss die Hautpflege mit weiteren Pflegeprodukten ergänzt werden oder in dem Fall auf die In-Dusch Gesichtspflege verzichtet werden. Bei trockener Gesichtshaut ist die Pflege, denke ich, nicht ausreichend.

Habt ihr die neuen In-Dusch Gesichtspflege / Waschcreme von Nivea schon getestet?


*pr-Sample. Dieses Testpaket wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen